Sturm über Österreich

(15.05.2014) Die Österreicher müssen sich heute und morgen gut festhalten. Ein Mega-Sturm zieht über unser Land. Vor allem im Süden und Osten wird es richtig ungemütlich. Von Oberkärnten über die Oststeiermark bis hin ins südliche Niederösterreich und nördliche Burgenland. In diesen Regionen werden schon jetzt Windgeschwindigkeiten zwischen 70 und 90 km/h gemessen.

Thomas Knabl vom Wetterdienst 'ubimet.at':
“Den Höhepunkt erleben wir heute Abend, in der Nacht und morgen Vormittag. Da müssen wir uns sogar in den Tälern auf Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h einstellen. Auch in Wien wird es ungemütlich. Hier schafft der Wind bis zu 80 km/h, allerdings mischt sich jede Menge Regen dazu. Morgen Nachmittag wird sich die Situation aber etwas beruhigen.“

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle