Sturm über Österreich

(15.05.2014) Die Österreicher müssen sich heute und morgen gut festhalten. Ein Mega-Sturm zieht über unser Land. Vor allem im Süden und Osten wird es richtig ungemütlich. Von Oberkärnten über die Oststeiermark bis hin ins südliche Niederösterreich und nördliche Burgenland. In diesen Regionen werden schon jetzt Windgeschwindigkeiten zwischen 70 und 90 km/h gemessen.

Thomas Knabl vom Wetterdienst 'ubimet.at':
“Den Höhepunkt erleben wir heute Abend, in der Nacht und morgen Vormittag. Da müssen wir uns sogar in den Tälern auf Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h einstellen. Auch in Wien wird es ungemütlich. Hier schafft der Wind bis zu 80 km/h, allerdings mischt sich jede Menge Regen dazu. Morgen Nachmittag wird sich die Situation aber etwas beruhigen.“

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter