Sturz in den Tod

Fluss voller Alligatoren

(10.11.2020) Tragischer Fall! Die Ärztin Dr. Nita Kunnumpurath fuhr in ihrem Auto nach Naples (Florida), als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die 30- jährige stürzt in einen Kanal voller Alligatoren, der sogar als „Alligator Alley“ bezeichnet wird. Hinter der Verunglückten fuhr wohl ein Paar, welches sofort versuchte, Hilfe zu leisten. Der Rettungsversuch missglückte jedoch, nachdem die Alligatoren versuchten, den Retter der Frau ebenfalls ins Wasser zu ziehen. Es konnte nur noch die Leiche der Ärztin geborgen werden.

Dr. Kunnumpurath träumte davon, ein Krankenhaus im indischen Bundesstaat Kerala zu errichten, wo sie prägende Jahre ihrer Kindheit verbrachte. Die Familie der jungen Frau bereitet nun ihr Begräbnis vor.

(vb)

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz

Es heißt jetzt Audianer_innen!

Audi will künftig gendern