Sturzbetrunkene in Kaserne geschleust

(04.06.2014) Nach einem Frauenbesuch in einer Tiroler Kaserne läuft jetzt ein Disziplinarverfahren gegen sechs Grundwehrdiener. Die Burschen hatten vergangene Woche eine 21-Jährige nach einer durchzechten Nacht auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen mitgenommen. Sie bringen die Frau in einem leer stehenden Zimmer unter. Am nächsten Tag wird sie bewusstlos gefunden und muss ins Spital geflogen werden.

Günther Krauthackl von der Tiroler Krone:
‚Die hat sich ins Koma gesoffen. Es muss allerdings dazugesagt werden, dass die Frau Medikamente genommen hatte, die ihr ein Arzt verschrieben bekam. Dadurch ist diese Bewusstlosigkeit ausgelöst worden.‘

Mehr zur Story liest du in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at!

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ