Michael: Suche geht weiter

(12.12.2013) In Salzburg geht die Suche nach Michael weiter. Schon seit 28. November ist der 18-jährige HTL-Schüler abgängig, und zwar seit einem Lokalbesuch am Rudolfskai. Mehrere Suchaktionen mit Hubschrauber und Polizeihunden waren erfolglos. Heute ist wieder gesucht worden. Leider fehlt bisher jede Spur von dem HTL-Schüler. Anton Schentz von der Polizei Salzburg:

“Die Suche wird am kommenden Wochenende fortgesetzt. Spezialisten der Alpinrettung werden speziell das Gelände im Bereich Kapuzinerberg absuchen, also fast hochalpines Gelände.“

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los