Sextäter mit Zopf gesucht

(03.10.2018) Die Polizei in Wiener Neustadt sucht einen mutmaßlichen Vergewaltiger. Eine 17-Jährige soll in der Nacht auf den 2. September mit dem Unbekannten zu einem Parkplatz im Bereich Friedrichsgasse Ecke Herrengasse gegangen sein. Dort hat er die junge Frau geküsst, ihre Kleidung zerrissen und sie vergewaltigt. Danach ist der Mann geflohen.

Der Gesuchte ist etwa 19 Jahre alt, ca. 180 – 190 cm groß, südländischer Typ, hat braunes schulterlanges Haar, das zu einem Zopf nach hinten gebunden war. Er hat gut deutsch gesprochen mit ausländischem Akzent.

Mit Hinweisen melde dich bitte direkt bei der Polizeistelle Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 059133 37 3333.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein