Suche nach Ex-Ehepaar

Mögliches Gewaltverbrechen

(26.08.2021) In Salzburg ist es am Mittwoch wegen eines möglichen Gewaltverbrechens zu einer Suchaktion der Polizei rund um den Untersberg nahe der Landeshauptstadt gekommen. Wie die "Salzburger Nachrichten" berichten, ist ein geschiedenes bosnisches Ehepaar verschwunden. Das Auto der Eheleute war zuvor im Riedingtal (Lungau) gefunden worden - mehr als 90 Straßenkilometer südlich. Wie die Polizei der APA bestätigt, wurden in dem Wagen Blutspuren entdeckt. Die Suche wird heute fortgesetzt.

Mögliches Gewaltverbrechen

Die Polizei hielt sich am Donnerstag mit Informationen beeckt. "Wir können leider noch keine Details nennen. Es wird derzeit abgeklärt, ob das entdeckte Blut jemandem zugeordnet werden kann", sagte eine Sprecherin der Landespolizeidirektion zur APA. Derzeit werde die Causa noch als Vermisstenfall samt Sucheinsatz behandelt. "Es wird aber auch in Richtung eines Gewaltverbrechens ermittelt."

Paar bereits geschieden

Laut dem Zeitungsbericht soll das Paar bereits seit einem Jahr geschieden sein. Wegen des Verkaufs der gemeinsamen Wohnung sollen sich die beiden nun in Salzburg getroffen haben. Die Frau wurde später als vermisst gemeldet. Beim dem im Riedingtal gefundenen Auto wurden die Blutspuren offenbar an einem Türfalz sichergestellt. Gefunden wurde das Auto, weil es durch ein eingebautes Notrufsystem von der BMW-Zentrale in München auf den Meter genau zu orten gewesen sei.

Hubschrauber und Suchhunde

Die Polizei geht laut SN-Informationen aber davon aus, dass sich eine mögliche Gewalttat nicht im Lungau, sondern im Grödiger Ortsteil Fürstenbrunn am Fuße des Untersberg ereignet hat. An der Suchaktion waren am Mittwoch zwei Hubschrauber beteiligt. Auch speziell für das Aufspüren von Blutspuren ausgebildete Suchhunde sollen zum Einsatz kommen. Die Polizei ließ zuletzt offen, wann und von wem die Frau als vermisst gemeldet worden ist und wo die Ex-Eheleute zuletzt wohnten.

(apa/makl)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz