Suche nach Sextäter in Mistelbach

(16.05.2018) Im Bezirk Mistelbach in Niederösterreich fahndet die Polizei auf Hochtouren nach einem Sextäter! Bereits Ende Jänner kommt es im Gemeindegebiet von Ulrichskirchen zu einer versuchten Vergewaltigung. Eine 44-Jährige wird nach einem Lokalbesuch von einem Unbekannten angegriffen. Nur weil sich die Frau heftig gegen die Sexattacke wehrt, kann sie dem Mann entkommen.

Suche nach Sextäter in Mistelbach 1

Jetzt wird mittels Phantombild nach dem Täter gesucht.

Walter Schwarzenecker von der Polizei Niederösterreich:
"Es wird nach einem etwa 35 bis 40 Jahre alten Mann gefahndet. Er ist etwa 170 cm groß, hat kurze dunkle Haare und einen drei Tage-Bart. Er dürfte in gebrochenem Deutsch sprechen und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet."

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wolkersdorf unter der Telefonnummer 059133-3278.

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je