Szbg: Frau vor Augen der Tochter ermordet

(07.09.2013) (07.09.2013) Zu einem furchtbaren Eifersuchtsdrama ist es am Freitag Abend in Salzburg gekommen. Einer 25-jährigen Frau ist vermutlich vor den Augen ihres Kindes die Kehle aufgeschlitzt worden, mutmaßlicher Täter ist ihr 35 Jahre alter Lebensgefährte. Er hat nach der Tat Freunde angerufen, die alarmieren die Polizei. In der Zwischenzeit versucht sich der Mann selbst zu richten, er überlebt schwer verletzt. Die Beamten finden in der Wohnung die blutüberströmte Leiche der Frau, daneben die fünfjährige Tochter. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Frau heftig gewehrt hat, Motiv dürfte Eifersucht gewesen sein. Die Frau hatte noch ein zweites, jüngeres Kind. Ob das ebenfalls in der Wohnung war, ist noch nicht bekannt.

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50