Tanga für Stimmen?

Aufsehen in Argentinien

(13.09.2021) ## Cinthia Fernandez geht auf Stimmenfang

Ein Wahlvideo, das für mächtig Aufsehen sorgt! Eine etwas ungewöhnliche Methode macht sich die Argentinerin Cinthia Fernandez jetzt zu nutze, um Wählerstimmen für die Kongresswahlen zu generieren. Die 32-Jährige ist vor allem als Model und TV-Moderatorin bekannt. Nebenbei ist sie aber auch politisch aktiv und begibt sich daher auf Stimmenfang der etwas anderen Art. Auf ihrem Instagram Kanal hat die Agentinierin ein Video gepostet, in dem sie leicht bekleidet und mit Tanga vor dem Kongressgebäude tanzt. Ihr Ziel? Wenn sie die Wahlen gewinnt, will sie sich als Abgeordnete vor allem für Frauenrechte einsetzen.

(DM)

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

Warten auf den Klimabonus!

Mehr als 1 Million fehlen noch

Teenie-Clique narrt Polizei

Strafunmündig: Diskussion

19 Grad in Theater und Museen

Energiesparmaßnahmen fix

Umweltalarm in Leibnitz

Salpetersäure ausgetreten

Hilfeschrei aus den Tierheimen

Heute ist Welttierschutztag

Duma ratifiziert Annexion

Keine Gegenstimmen!