Tanken im Ausland wird teuer

(29.06.2018) Tank dein Auto unbedingt nochmal ordentlich voll, bevor du in den Urlaub fährst! Die Sommerferien kommen und gerade in unseren beliebten Urlaubsländern wie Italien, Kroatien oder Griechenland ist das Tanken besonders teuer. Die Zahl der EU-Staaten, wo Tanken günstiger ist als in Österreich, ist gering. Durch spritsparendes Fahrverhalten, kommst du mit einer Tankfüllung übrigens deutlich weiter.

Diesel (Preis für Tankfüllung 50 Liter Diesel – in Klammer Differenz zu Österreich)

Schweiz: 76,00 Euro (+ 14,00 Euro)

Italien: 76,00 Euro (+14,00 €)

Großbritannien: 75,50 Euro (+13,50 €)
Schweden: 75,50 Euro (+13,50 €)

Frankreich: 73,00 Euro (+11,00 €)

Belgien:72,00 Euro (+ 10,00 €)

Griechenland: 71,00 Euro (+ 9,00 €)

Dänemark: 70,50 Euro (+ 8,50 €)
Finnland: 70,50 Euro (+ 8,50 €)

Portugal: 68,00 Euro (+6,00 €)
Niederlande: 68,00 Euro (+ 6,00 €)

Irland: 67,00 Euro (+ 5,00 €)
Kroatien: 67,00 Euro (+ 5,00 €)
Zypern: 67,00 Euro (+5,00 €)

Slowenien: 65,50 Euro (+3,50 €)

Estland: 65,00 Euro (+3,00 €)

Deutschland: 64,00 Euro (+2,00 €)
Slowakei: 64,00 Euro (+2,00 €)

Tschechien: 63,00 Euro (+ 1,00 €)

Ungarn: 62,50 Euro (+0,50 €)

Rumänien: 62,00 Euro (0,00 €)

ÖSTERREICH 62,00 Euro

Spanien: 61,50 Euro (- 0,50 €)
Lettland: 61,00 Euro (-1,00 €)

Malta: 59,00 Euro (- 3,00 €)

Litauen: 58,50 Euro (- 3,50 €)
Polen: 58,00 Euro (-4,00 €)

Bulgarien: 56,50 Euro (-5,50 €)
Luxemburg: 56,00 Euro (-6,00 €)

Eurosuper (Preis für 50 Liter Tankfüllung - in Klammer Differenz zu Österreich)

Niederlande: 83,00 Euro (+18,50 €)

Italien: 82,50 Euro (+18,00 €)

Griechenland: 82,00 Euro (+17,50 €)

Dänemark: 81,50 Euro (+17,00 €)

Portugal: 79,00 Euro (+14,50 €)

Finnland: 78,50 Euro (+14,00 €)

Frankreich: 77,50 Euro (+ 13,00 €)

Schweden: 76,00 Euro (+11,50 €)

Schweiz: 73,00 Euro (+ 8,50 € )
Großbritannien: 73,00 Euro (+8,50 €)

Irland: 72,50 Euro (+ 8,00 €)
Deutschland: 72,50 Euro (+ 8,00 €)

Belgien: 72,00 Euro (+ 7,50 €)

Kroatien: 70,00 Euro (+ 5,50 €)
Slowakei: 70,00 Euro (+ 5,50 €)

Slowenien: 68,00 Euro (+3,50 €)

Estland: 67,50 Euro (+ 3,00 €)

Zypern: 66,50 Euro (+ 2,00 €)
Spanien: 66,50 Euro (+ 2,00 €)

Lettland: 65,50 Euro (+ 1,00 €)
Malta: 65,50 Euro (+ 1,00 €)

Tschechien: 64,50 Euro (0,00 €)

ÖSTERREICH: 64,50 Euro

Luxemburg: 63,50 Euro (-1,00 €)

Litauen: 62,50 Euro (-2,00 €)

Ungarn: 61,00 Euro (- 4,00 €)
Rumänien: 61,00 Euro (-4,00 €)

Polen: 59,00 Euro (-6,00 €)

Bulgarien: 57,00 Euro (- 8,00 €)

(Quelle: EU-Kommission, VCÖ 2018)

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö