Tanzen trotz abgetrenntem Finger

(19.06.2014) Einen 16 Jahre alten Jugendlichen in London kann offenbar nichts vom Tanzen abhalten! Josh ist bei einem Rave im Süden der britischen Hauptstadt als plötzlich ein Rauchmelder losgeht. Er will ihn aus der Verankerung reißen und springt Richtung Decke. Sein kleiner Finger verfängt sich in dem Rauchmelder und wird schließlich komplett abgetrennt. Der 16-Jährige denkt aber nicht daran ins Krankenhaus zu fahren. Er tanzt einfach weiter. Er eine halbe Stunde danach geht er doch zu einem Arzt. Im Spital fotografiert der Tanzwütige schließlich seine Hand. Das verstörende Foto siehst du HIER

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden