Tanzen trotz abgetrenntem Finger

(19.06.2014) Einen 16 Jahre alten Jugendlichen in London kann offenbar nichts vom Tanzen abhalten! Josh ist bei einem Rave im Süden der britischen Hauptstadt als plötzlich ein Rauchmelder losgeht. Er will ihn aus der Verankerung reißen und springt Richtung Decke. Sein kleiner Finger verfängt sich in dem Rauchmelder und wird schließlich komplett abgetrennt. Der 16-Jährige denkt aber nicht daran ins Krankenhaus zu fahren. Er tanzt einfach weiter. Er eine halbe Stunde danach geht er doch zu einem Arzt. Im Spital fotografiert der Tanzwütige schließlich seine Hand. Das verstörende Foto siehst du HIER

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie