Tattoo für Bub (8): Internet jubelt

(21.06.2016) Mit einem Tattoo rührt ein Vater aus dem US-Bundesstaat Kansas Millionen. Bei Josh Marshalls 8-jährigem Sohn Gabriel wurde letztes Jahr ein Gehirntumor diagnostiziert. Die lebensrettende OP hat eine riesige Narbe auf seinem Kopf hinterlassen.

Um seinem Sohn verbunden zu sein, hat sich Vater Josh nun die Narbe in derselben Form auf den Kopf tätowieren lassen. Ein Foto von den beiden geht heute durchs Internet!

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt