Tattoo für Bub (8): Internet jubelt

(21.06.2016) Mit einem Tattoo rührt ein Vater aus dem US-Bundesstaat Kansas Millionen. Bei Josh Marshalls 8-jährigem Sohn Gabriel wurde letztes Jahr ein Gehirntumor diagnostiziert. Die lebensrettende OP hat eine riesige Narbe auf seinem Kopf hinterlassen.

Um seinem Sohn verbunden zu sein, hat sich Vater Josh nun die Narbe in derselben Form auf den Kopf tätowieren lassen. Ein Foto von den beiden geht heute durchs Internet!

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?