Wer ein Tattoo hat, geht eher fremd!

(10.06.2017) Wer ein Tattoo hat, geht eher fremd! Eine Studie des Seitensprung-Portals „Victoria Milan“ enthüllt: Menschen mit Tattoos sind eher für eine leidenschaftliche außereheliche Affäre zu haben. Für diese Studie wurden nach Angaben von „Victoria Milan“ mehr als drei Millionen User aus 16 Ländern befragt.

Weitere interessante Ergebnisse:
Tattoos sind generell bei Frauen beliebter als bei Männern. Der Prozentsatz der Frauen mit Tattoos ist um 25% höher als bei den Männern.

Am beliebtesten sind Tattoos bei Frauen in Nordeuropa. In Dänemark, Finnland und Schweden ist der Anteil der tätowierten Frauen am höchsten.

Am meisten Intimtattoos findet man in Finnland, Großbritannien und Irland. Tattoo oder nicht: Wer geht eher fremd?

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt

Corona löscht Familie aus

Nur Baby überlebt

43 Stunden auf hoher See

Segler vor Küste gerettet

Rita Ora feiert Lockdown-Party

Jetzt zeigt sie Reue