Tatwaffe des Wilderers gefunden!

Die Tatwaffe des Wilderers von Annaberg, Alois H., ist jetzt gefunden worden. Und zwar in der Nähe des ersten Tatortes im niederösterreichischen Bezirk Lilienfeld. Acht Monate nach dem brutalen Amoklauf mit vier Toten kann damit ein weiteres Kapitel der Tragödie geschlossen werden. Die Polizei hat fieberhaft nach dem Sturmgewehr des Vierfachmörders gesucht. Vermutlich hat es Alois H. auf seiner Flucht weggeworfen. Johann Baumschlager von der Polizei Niederösterreich:

Ein Anrainer hat im Lassingbach, der durch den Gemeindeteil von Schmelz rinnt, im Wasser das STG-77 Sturmgewehr mit Schalldämpfer und Munitionssack gefunden. Offenbar ist er erst durch das Hochwasser vergangene Woche angeschwemmt worden.

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt