Tatwaffe des Wilderers gefunden!

(26.05.2014) Die Tatwaffe des Wilderers von Annaberg, Alois H., ist jetzt gefunden worden. Und zwar in der Nähe des ersten Tatortes im niederösterreichischen Bezirk Lilienfeld. Acht Monate nach dem brutalen Amoklauf mit vier Toten kann damit ein weiteres Kapitel der Tragödie geschlossen werden. Die Polizei hat fieberhaft nach dem Sturmgewehr des Vierfachmörders gesucht. Vermutlich hat es Alois H. auf seiner Flucht weggeworfen. Johann Baumschlager von der Polizei Niederösterreich:

Ein Anrainer hat im Lassingbach, der durch den Gemeindeteil von Schmelz rinnt, im Wasser das STG-77 Sturmgewehr mit Schalldämpfer und Munitionssack gefunden. Offenbar ist er erst durch das Hochwasser vergangene Woche angeschwemmt worden.

Drohung gegen Weihnachtsmärkte

Stände in Düsseldorf geräumt

Nikolo zu gruselig?

Diskussion um Tradition

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins