Tauber Junge hört zum ersten Mal

(18.08.2015) Caiden Moran ist ein normaler, fünfjähriger Junge aus den USA. Das Einzige, was ihn von anderen Kindern unterscheiden könnte, ist der kleine Apparat an seinem Ohr. Und das ist passiert: Caiden ist taub. Im Jänner verändert sich dann aber sein Leben komplett. Er wird am Gehirn operiert und bekommt ein Implantat. Dieser Apparat nennt sich ABI, zentral-auditorisches Implantat und damit kann Caiden jetzt wieder vollständig hören. Er hat aber noch einen langen Weg vor sich, bis er ganz normal sprechen kann.

"Als wir Caiden zum ersten Mal nach der Operation gesehen haben, waren wir hocherfreut zu sehen, wie gut er auf Geräusche reagiert.", sagt Gehörspezialistin Margaret Winter.

Den Link zum Video findest du hier!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden