Mit Home-Fitness zum Traumbody?

(27.11.2014) Mit Sport vorm Fernseher zur Traumfigur. Wenn es draußen dunkel und kalt ist, ist das Sofa oft verlockender als das Fitnesscenter. In der neuen Ausgabe der WIENERIN liest du, was ein Sportprogramm mit Fitness-DVDs von Stars wie Detlef D. Soost oder Kim Kardashian im eigenen Wohnzimmer kann. Denn es gibt ein paar Tricks, wie man sich fürs Knackpo-Training motiviert.

WIENERIN-Redakteurin Johanna Jenner:
"Sich Termine ausmachen, sich auch einmal ein neues Trainingsoutfit zulegen, das hat immer schon geholfen. Und wenn man sich nette DVDs ins Haus holt, mit Stars, die wirklich Unterhaltungswert haben, wie Kim Kardashian, dann hat man daran Spaß und das ist Motivation. Victorias Secret Angle wird man sicher nicht damit, aber ein bisschen Bewegung ist doch besser als gar nichts."

Die ganze Story liest du in der aktuellen Ausgabe der WIENERIN.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!