Mit Home-Fitness zum Traumbody?

(27.11.2014) Mit Sport vorm Fernseher zur Traumfigur. Wenn es draußen dunkel und kalt ist, ist das Sofa oft verlockender als das Fitnesscenter. In der neuen Ausgabe der WIENERIN liest du, was ein Sportprogramm mit Fitness-DVDs von Stars wie Detlef D. Soost oder Kim Kardashian im eigenen Wohnzimmer kann. Denn es gibt ein paar Tricks, wie man sich fürs Knackpo-Training motiviert.

WIENERIN-Redakteurin Johanna Jenner:
"Sich Termine ausmachen, sich auch einmal ein neues Trainingsoutfit zulegen, das hat immer schon geholfen. Und wenn man sich nette DVDs ins Haus holt, mit Stars, die wirklich Unterhaltungswert haben, wie Kim Kardashian, dann hat man daran Spaß und das ist Motivation. Victorias Secret Angle wird man sicher nicht damit, aber ein bisschen Bewegung ist doch besser als gar nichts."

Die ganze Story liest du in der aktuellen Ausgabe der WIENERIN.

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern