Taxilenkerin hilft Hunde-Mama

(19.06.2015) Wichtige Hilfe für eine Hunde-Mama! Unglaubliche Szenen haben sich am Villacher Hauptbahnhof abgespielt. Eine Taxilenkerin entdeckt eine Mischlingshündin, die am blanken Beton unter großen Schmerzen Junge zur Welt bringt. Insgesamt 10 Welpen. Da die Besitzer der Hündin, eine Gruppe Obdachloser, tatenlos zusehen, alarmiert die Taxilenkerin mehrere Tierschutzorganisationen.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Tierschützer haben die Hündin und die Welpen ins Villacher Tierheim gebracht. Allerdings unter großem Protest der Besitzer, denn diese wollten die Welpen eigentlich direkt am Bahnhof verkaufen.“

Putin unterzeichnet Annexion

Völkerrechtswidriges Gesetz

Musk will Twitter doch kaufen

Nach langem Hin und Her

Kim Kardashian muss blechen!

Millionen Strafe wegen Werbung

Rassismus-Kritik an Kanye West

'White Lives Matter' Shirt in Paris

Genervt im Bett?

David Beckham und Victoria

Energie: Kurze Öffnungszeiten?

Überlegungen im Handel

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber