Taxilenkerin hilft Hunde-Mama

Wichtige Hilfe für eine Hunde-Mama! Unglaubliche Szenen haben sich am Villacher Hauptbahnhof abgespielt. Eine Taxilenkerin entdeckt eine Mischlingshündin, die am blanken Beton unter großen Schmerzen Junge zur Welt bringt. Insgesamt 10 Welpen. Da die Besitzer der Hündin, eine Gruppe Obdachloser, tatenlos zusehen, alarmiert die Taxilenkerin mehrere Tierschutzorganisationen.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Tierschützer haben die Hündin und die Welpen ins Villacher Tierheim gebracht. Allerdings unter großem Protest der Besitzer, denn diese wollten die Welpen eigentlich direkt am Bahnhof verkaufen.“

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet