Taxler mit Gewehr bedroht

(09.10.2018) Cobra-Einsatz nördlich von Graz! In Peggau will ein Taxifahrer von einem Fahrgast, der ihm noch den Fuhrlohn schuldet, Geld kassieren. Wie vereinbart besucht er den Rumänen dafür in dessen Wohnung. Doch der Fahrgast denkt gar nicht ans Zahlen und hält dem Taxler stattdessen ein Gewehr vors Gesicht.

Manfred Niederl von der Steirekrone:
“Der Rumäne soll dann noch gesagt haben ‘Heute zahl ich so‘. Der Taxifahrer ist geflüchtet und hat die Polizei alarmiert. Die Cobra hat den Rumänen widerstandslos festgenommen. Bei der Waffe handelt es sich um ein Luftdruckgewehr. Es ist auch eine Luftdruckpistole sichergestellt worden.“

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel