Taxler mit Gewehr bedroht

(09.10.2018) Cobra-Einsatz nördlich von Graz! In Peggau will ein Taxifahrer von einem Fahrgast, der ihm noch den Fuhrlohn schuldet, Geld kassieren. Wie vereinbart besucht er den Rumänen dafür in dessen Wohnung. Doch der Fahrgast denkt gar nicht ans Zahlen und hält dem Taxler stattdessen ein Gewehr vors Gesicht.

Manfred Niederl von der Steirekrone:
“Der Rumäne soll dann noch gesagt haben ‘Heute zahl ich so‘. Der Taxifahrer ist geflüchtet und hat die Polizei alarmiert. Die Cobra hat den Rumänen widerstandslos festgenommen. Bei der Waffe handelt es sich um ein Luftdruckgewehr. Es ist auch eine Luftdruckpistole sichergestellt worden.“

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich

Wilde Verfolgungsjagd in Tirol

Teenager steigt aufs Gas