Taxler nimmt Frau nicht mit

(29.06.2017) Taxi-Skandal in Wien! Ein Taxifahrer weigert sich eine Anwältin mitzunehmen - und das einfach nur, weil sie eine Frau ist. Das Ganze ist jetzt der Wiener Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger passiert. Die Juristin ist in einem sommerlichen Kleid gerade am Weg zu einem Mandanten und will sich ein Taxi nehmen.

Doch als sie gerade einsteigen will, mustert der Fahrer sie abschätzig und sagt nur „Nimmst du anderes Taxi, Frau“. Die Anwältin ist völlig baff und versteht die ganze Situation überhaupt nicht. Ihr Outfit sei ihrem Beruf total angemessen gewesen.

Die Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger sagt im KRONEHIT-Interview:
"Die ganze Situation hab ich als sehr entwürdigend und demütigend empfunden. Es war die Kombination aus Musterung, duzen und Verweigerung der Beförderung. Ich habe das Ganze auf mich als Frau bezogen. Ich glaube nicht, dass das so einem Mann passiert wäre. Das war wirklich eine sehr unangenehme Situation."

Die Anwältin überlegt jetzt sich bei der Taxi-Innung zu beschweren. Ihr Mann hat den skurrilen Fall auf Twitter gepostet.

WEGA Einsatz in Wien

Mann schießt aus Fenster

Flugzeug verschwunden

22 Passagiere vermisst

Fiaker zusammengestoßen

Kutscher und Pferde verletzt

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch