Taxler nimmt Frau nicht mit

(29.06.2017) Taxi-Skandal in Wien! Ein Taxifahrer weigert sich eine Anwältin mitzunehmen - und das einfach nur, weil sie eine Frau ist. Das Ganze ist jetzt der Wiener Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger passiert. Die Juristin ist in einem sommerlichen Kleid gerade am Weg zu einem Mandanten und will sich ein Taxi nehmen.

Doch als sie gerade einsteigen will, mustert der Fahrer sie abschätzig und sagt nur „Nimmst du anderes Taxi, Frau“. Die Anwältin ist völlig baff und versteht die ganze Situation überhaupt nicht. Ihr Outfit sei ihrem Beruf total angemessen gewesen.

Die Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger sagt im KRONEHIT-Interview:
"Die ganze Situation hab ich als sehr entwürdigend und demütigend empfunden. Es war die Kombination aus Musterung, duzen und Verweigerung der Beförderung. Ich habe das Ganze auf mich als Frau bezogen. Ich glaube nicht, dass das so einem Mann passiert wäre. Das war wirklich eine sehr unangenehme Situation."

Die Anwältin überlegt jetzt sich bei der Taxi-Innung zu beschweren. Ihr Mann hat den skurrilen Fall auf Twitter gepostet.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan