Taxler nimmt Frau nicht mit

(29.06.2017) Taxi-Skandal in Wien! Ein Taxifahrer weigert sich eine Anwältin mitzunehmen - und das einfach nur, weil sie eine Frau ist. Das Ganze ist jetzt der Wiener Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger passiert. Die Juristin ist in einem sommerlichen Kleid gerade am Weg zu einem Mandanten und will sich ein Taxi nehmen.

Doch als sie gerade einsteigen will, mustert der Fahrer sie abschätzig und sagt nur „Nimmst du anderes Taxi, Frau“. Die Anwältin ist völlig baff und versteht die ganze Situation überhaupt nicht. Ihr Outfit sei ihrem Beruf total angemessen gewesen.

Die Rechtsanwältin Ulrike Pöchinger sagt im KRONEHIT-Interview:
"Die ganze Situation hab ich als sehr entwürdigend und demütigend empfunden. Es war die Kombination aus Musterung, duzen und Verweigerung der Beförderung. Ich habe das Ganze auf mich als Frau bezogen. Ich glaube nicht, dass das so einem Mann passiert wäre. Das war wirklich eine sehr unangenehme Situation."

Die Anwältin überlegt jetzt sich bei der Taxi-Innung zu beschweren. Ihr Mann hat den skurrilen Fall auf Twitter gepostet.

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem