'Taxler' seit 5 Jahren ohne Schein

Taxi

(06.10.2016) Seit fünf Jahren chauffiert er Fahrgäste durch die City – und das, obwohl er gar keinen Führerschein hat. Für Aufsehen sorgt ein Taxler aus Graz. Weil er eine rote Ampel missachtet, wird der 44-Jährige von einer Polizeistreife gestoppt. Dass der Taxifahrer leicht beschwipst ist, wird dabei fast zur Nebensache. Es stellt sich nämlich raus, dass der Mann bereits seit 2011 keinen Führerschein mehr besitzt. Vom Taxifahren hat ihn das aber nicht abgehalten.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sein Chef, der ebenfalls angezeigt wird, hat glaubhaft versichern können, dass er keine Ahnung davon gehabt hat. Ein Alkotest hat beim Taxifahrer übrigens 0,7 Promille ergeben.“

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?

TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

Fake-Entführung vor Hochzeit

Da traut sich wer nicht

Love Scam: 40.000 € futsch

Steirerin böse geprellt

Wohin mit der Pizzaschachtel?

Falsche Entsorgung wird teuer!