'Taxler' seit 5 Jahren ohne Schein

(06.10.2016) Seit fünf Jahren chauffiert er Fahrgäste durch die City – und das, obwohl er gar keinen Führerschein hat. Für Aufsehen sorgt ein Taxler aus Graz. Weil er eine rote Ampel missachtet, wird der 44-Jährige von einer Polizeistreife gestoppt. Dass der Taxifahrer leicht beschwipst ist, wird dabei fast zur Nebensache. Es stellt sich nämlich raus, dass der Mann bereits seit 2011 keinen Führerschein mehr besitzt. Vom Taxifahren hat ihn das aber nicht abgehalten.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sein Chef, der ebenfalls angezeigt wird, hat glaubhaft versichern können, dass er keine Ahnung davon gehabt hat. Ein Alkotest hat beim Taxifahrer übrigens 0,7 Promille ergeben.“

Start für CoV-Wohnzimmertests

Ab heute gratis in Apotheke

Nordische WM: Bronze für Ö

starke ÖSV-Kombinierer

Hahn tötet Mann

Blutiger Vorfall in Indien

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb