Teenager attackiert Mutter

Wilde Szenen bei einem Familienstreit in der Grazer Innenstadt. Ein 17-Jähriger rastet bei einer Diskussion mit seiner Mutter völlig aus. Der Bursche wird handgreiflich und verletzt die Frau am Oberarm und Oberkörper. Laut Angaben der Mutter soll sie von ihrem Sohn sogar mit einem Messer bedroht worden sein. Die 43-Jährige alarmiert die Polizei, der Bursche flüchtet. Die Beamten können ihn aber wenig später stellen.

Fritz Grundnig vom Landespolizeikommando Steiermark:
“ Der Bursche hat sich massiv gewehrt, die Kollegen haben ihn trotzdem festnehmen können. Ein Messer ist aber nicht sichergestellt worden. Gegen den Teenager ist ein Betretungsverbot ausgesprochen worden. Die Mutter hat zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten.“

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher