Teenager attackiert Mutter

(16.06.2014) Wilde Szenen bei einem Familienstreit in der Grazer Innenstadt. Ein 17-Jähriger rastet bei einer Diskussion mit seiner Mutter völlig aus. Der Bursche wird handgreiflich und verletzt die Frau am Oberarm und Oberkörper. Laut Angaben der Mutter soll sie von ihrem Sohn sogar mit einem Messer bedroht worden sein. Die 43-Jährige alarmiert die Polizei, der Bursche flüchtet. Die Beamten können ihn aber wenig später stellen.

Fritz Grundnig vom Landespolizeikommando Steiermark:
“ Der Bursche hat sich massiv gewehrt, die Kollegen haben ihn trotzdem festnehmen können. Ein Messer ist aber nicht sichergestellt worden. Gegen den Teenager ist ein Betretungsverbot ausgesprochen worden. Die Mutter hat zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten.“

Affenpocken in Österreich

Erster Verdachtsfall in Wien

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt