Teenie "fotobombt" ganzen Laden

(17.01.2017) Ein Teenie aus Brasilien wird auf Twitter zum Helden! Der Grund: Der Jugendliche hat in Sao Paolo einen ganzen Handyladen "fotogebombt". Er ersetzt die Hintergrundbilder aller Ausstellungsgeräte durch seine Grimassen-Selfies. Eine Frau beobachtet die Aktion und fotografiert das Ergebnis am Ende!

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise

OÖ: Fliegender Opa unverletzt!

78-Jähriger Paragleiter in Baum

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv