Teigtascherl-Fabrik in Wohnung

Wien: 6 Chinesen verhaftet

(29.07.2019) Essensfabrik in einer Wiener Privatwohnung aufgeflogen! Die Finanzpolizei hat in Favoriten eine illegale Teigtascherl-Fabrik ausgehoben. Sechs Chinesen, die sich illegal in Österreich aufhalten sollen, sind quasi in flagranti in der Wohnung beim Herstellen der Teigtaschen erwischt worden. Man hat mehrere Gefrierschränke und Gefriertruhen voller Teigtaschen sichergestellt.

Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei:
"Die beiden Mieter, ein Pärchen, haben zunächst noch behauptet, sie würden die Taschen alle für den Eigenverbrauch benötigen. Das ist bei diesen Mengen natürlich völlig unglaubwürdig gewesen."

Nobeljuwelier überfallen

Wien: Fahndung läuft!

Schlange unter dem Esstisch

Dafür mal nicht im Klo

Gerichtsvollzieher bedroht

Bei Delogierung in Wien

7.700 t Müll auf Autobahnen

Es ist eine Schande

Rettungsaktion am Feuerkogel

Am Berg falsch abgebogen

Herzinfarkt während Sex

15-Jährige stirbt

Hospitalisierungen steigen

505 Neuinfektionen

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou