Tempo 30 in ganz Spanien

"Slow down" in allen Orten

(11.05.2021) “Runter vom Gas“ heißt es ab heute in ganz Spanien. In allen Städten und Gemeinden gilt ab heute nämlich Tempo 30. Die bisher erlaubten 50 km/h werden zur absoluten Ausnahme. Spanien ist damit das erste Land der EU, wo das Tempo im Ortsgebiet landesweit von 50 auf 30 reduziert wird.

Gut für die Verkehrssicherheit, sagt Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich:
"Alle Studien zeigen, dass weniger Tempo auch weniger Unfälle und weniger Verkehrstote bedeutet."

Es gibt aber durch die Tempo-Reduktion viele weitere positive Effekte, so Gratzer:
"Weniger Lärm, weniger Luftverschmutzung, mehr Lebensqualität für alle Bewohner."

(mc)

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos