Teppich-Betrüger: 700.000 € Schaden

Europaweite Fahndung nach einer Teppich-Betrüger-Bande! Zwei Franzosen und ein Wiener sollen mit völlig überteuerten Reinigungen von wertvollen Teppichen rund 700.000 Euro ergaunert haben. Allein in Österreich soll es mehr als 150 Opfer geben, der Großteil stammt aus Kärnten.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Männer haben zuerst den Auftrag für die Reinigung bekommen. Nachdem der Job dann aber erledigt war, haben sie plötzlich tausendfach überhöhte Preise verlangt. Sie hätten behauptet, die Reinigung sei für diesen speziellen Teppich doch etwas aufwendiger gewesen.“

Die Männer befinden sich derzeit auf der Flucht.

Südtirol: Babyleiche gefunden

War es Mord?

Mutter & Tochter prügeln sich

auf offener Straße

Babykatze Pfoten verbrannt

Tierhasser in Oberösterreich

Frau überfallen und getötet

im eigenen Haus in NÖ!

Autofahrer: Vorsicht, Sonne!

Blendungsgefahr jetzt enorm

14.000 km mit Leihauto: Wohin?

Rätsel um "Österreichtour"

Hotte Pics an U7-Team gesendet

Frau verwechselt Whatsapp-Chat

Ronaldo bricht in Tränen aus

bei TV-Interview