Terrorwarnung beim Rock am Ring!

(03.06.2017) Deutschland: Das berühmte Musikfestival nahe der deutschen Stadt Adenau in der Eifel musste gestern Abend ganz überraschend abgebrochen werden! Wegen einer „terroristischen Gefährdungslage“ hat die Polizei die Besucher aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Panik ist zum Glück keine ausgebrochen, die Festivalgäste haben sich ganz geordnet zu den Ausgängen begeben. Dann haben Polizisten das Gebiet nach einer möglichen Bombe durchsucht – gefunden wurde aber nichts. Der Höhepunkt des Abends, Rammstein, konnte also nicht mehr über die Bühne gehen.

UPDATE: Bei einer Pressekonferenz zu Mittag wurde verkündet, dass das Rock am Ring weitergehen wird.

WEGA Einsatz in Wien

Mann schießt aus Fenster

Flugzeug verschwunden

22 Passagiere vermisst

Fiaker zusammengestoßen

Kutscher und Pferde verletzt

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch