Terrorwarnung beim Rock am Ring!

(03.06.2017) Deutschland: Das berühmte Musikfestival nahe der deutschen Stadt Adenau in der Eifel musste gestern Abend ganz überraschend abgebrochen werden! Wegen einer „terroristischen Gefährdungslage“ hat die Polizei die Besucher aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Panik ist zum Glück keine ausgebrochen, die Festivalgäste haben sich ganz geordnet zu den Ausgängen begeben. Dann haben Polizisten das Gebiet nach einer möglichen Bombe durchsucht – gefunden wurde aber nichts. Der Höhepunkt des Abends, Rammstein, konnte also nicht mehr über die Bühne gehen.

UPDATE: Bei einer Pressekonferenz zu Mittag wurde verkündet, dass das Rock am Ring weitergehen wird.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten