Terrorwarnung beim Rock am Ring!

(03.06.2017) Deutschland: Das berühmte Musikfestival nahe der deutschen Stadt Adenau in der Eifel musste gestern Abend ganz überraschend abgebrochen werden! Wegen einer „terroristischen Gefährdungslage“ hat die Polizei die Besucher aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Panik ist zum Glück keine ausgebrochen, die Festivalgäste haben sich ganz geordnet zu den Ausgängen begeben. Dann haben Polizisten das Gebiet nach einer möglichen Bombe durchsucht – gefunden wurde aber nichts. Der Höhepunkt des Abends, Rammstein, konnte also nicht mehr über die Bühne gehen.

UPDATE: Bei einer Pressekonferenz zu Mittag wurde verkündet, dass das Rock am Ring weitergehen wird.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker