Gift in Damenschuhen

(24.04.2014) Gift in Damenschuhen entdeckt! Der Verein für Konsumenteninformation VKI hat 13 Paar sommerliche Damenschuhe getestet, in zwei Paaren wurden erhöhte Werte giftiger Stoffe gefunden. Ein Paar hätte innerhalb der EU gar nicht verkauft werden dürfen, weil die betreffenden sogenannten Azofarbstoffe krebserregend und deshalb verboten sind.

VKI-Experte Christian Undeutsch:
„Bei den Azofarbstoffen geht man davon aus, dass sie durch den Hautschweiß und durch die Wärme Amine abspalten, die dann durch die Haut aufgenommen werden können. Das ist bei Schuhen besonders blöd, weil man kann von der Farbe der Schuhe nicht darauf schließen, ob da jetzt was drinnen ist oder nicht.“

Mehr Infos gibt es hier!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose