Test: Schummelei bei Desserts

Tiramisu: Wasser & Glukosesirup

(02.09.2019) Algen im Mousse au Chocolat und Erdnussöl im Vanilleeis? Der Verein für Konsumenteninformation hat für seinen aktuellen Lebensmittelcheck Desserts unter die Lupe genommen und die Zutatenliste wirft Fragen auf. Viele Produkte enthalten unnötig viele Inhaltsstoffe, bei anderen fehlen hingegen wichtige Zutaten. So enthält jedes zweite getestete Tiramisu statt Marscarpone nur Wasser und Glukosesirup.

Katrin Mittl-Jobst vom VKI:
"Interessant sind auch die Inhaltsstoffe von Erdbeerjoghurt. Ein eigentlich ganz einfaches Produkt. Trotzdem haben die meisten unzählige Aromen oder Farbstoffe drinnen."

Man findet aber bei den Desserts je nach Hersteller große Unterschiede. So hat man bei Vanilleeis zwischen 5 und 24 Inhaltsstoffen nachgewiesen.

Der wohl überraschendste Fund: In einem Mousse au Chocolat sind verarbeitete Algen enthalten gewesen.

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!

Fahndung nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien