Teufelsbaby im Ultraschall!

Die Mutter ist schockiert

(13.09.2019) Kurioser Vorfall im US-Bundestaat Virginia!
Bei einer Routineuntersuchung erleidet die schwangere Iyanna Carrington den Schock ihres Lebens. Zu dem Zeitpunkt ist die 17-Jährige im sechsten Monat schwanger und will eigentlich nur das Ultraschallbild von ihrem Baby sehen. Als die Hebamme ihr dieses allerdings zeigt, dann der Schreck!

Es sieht auf dem Bild so aus, als hätte das Kind ein teuflisches Lächeln im Gesicht. Die werdende Mutter ist so schockiert von diesem „Teufelsbaby“, dass die Hebamme sie beruhigen muss und ihr versichert, dass mit dem Kind alles in bester Ordnung ist.

Wir finden das Lächeln zuckersüß!

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"