'The Fast & Furious 7' verschoben!

(03.12.2013) Nach dem tragischen Tod von Paul Walker verzögert sich der Filmstart von 'The Fast & Furious 7'! Die Dreharbeiten liegen derzeit völlig auf Eis. Laut den Produzenten werden die Arbeiten erst wieder aufgenommen, wenn Besetzung und Crew genügend Zeit zur Trauer hatten. Der neueste Streifen der Erfolgsreihe ist angeblich schon zur Hälfte fertig. Wie weit sich der Starttermin nun verschiebt und wie sehr sich durch den Tod des Hauptdarstellers Paul Walker die Handlung im Film ändert, ist noch nicht bekannt.

Auch drei Tage nach dem Horror- Crash bleiben viele Fragen offen. Gemeinsam mit Rennfahrer Roger Rodas ist der Schauspieler am Samstag von einer Charity- Veranstaltung zu einer Spritztour aufgebrochen. Der Renn-Porsche ist dabei plötzlich mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Bei dem Todeswagen soll wegen eines Gebrechens die Lenkung versagt haben. Jetzt ist im Internet das Video einer Überwachungskamera aufgetaucht...

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen

Laudamotion-Deal platzt

endgültig!

Wegen Smartphone in Bergnot

Blind auf App verlassen

Hotels, Thermen & Bäder öffnen

Endlich Saisonstart

Baby-Pinguine in Schönbrunn

ab heute zu sehen