Thiem siegt über Nadal

Im Australian-Open-Halbfinale

(29.01.2020) Riesen-Applaus für unser Tennis-Ass Dominic Thiem! Der Österreicher schlägt die spanische Nummer eins der Welt, Rafael Nadal und steht somit erstmals im Australian-Open-Halbfinale. Da trifft er auf den Deutschen Alexander Zverev.

Für Thiem ist es die erste Vorschlussrunde bei einem Major-Turnier abseits der French Open und das insgesamt fünfte Grand-Slam-Semifinale. Thiem hat zudem den fünften Erfolg im 14. Duell über Nadal gefeiert. Am Ende stand es: 7:6 (7/3) 7:6 (7/4) 4:6 7:6 (8/6).

Thiem tritt somit 23 Jahre später in die Fußstapfen von Muster, der 1989 und zuletzt 1997 im Halbfinale des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres gestanden ist. Er hat den Steirer allerdings mit nunmehr fünf Major-Semifinali (Muster vier) überboten. Gegen Zverev hat Thiem eine 6:2-Bilanz. Der 16-fache Turniersieger spielt gegen Zverev um sein drittes Major-Endspiel nach zuletzt zwei French-Open-Finali 2018 und 2019. Für das Halbfinale kassierte Thiem 1,04 Mio. Australische Dollar (638.428,48 Euro) brutto und 720 ATP-Zähler.

(mt/apa)

70% werfen Lebensmittel weg

Food Waste in Österreich

1,3 Mrd Energiekostenzuschuss

Für Österreichische Unternehmen

Ukrainer müssen zahlen

Öffis ab Oktober nicht mehr gratis

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt