Thiem siegt über Nadal

Im Australian-Open-Halbfinale

(29.01.2020) Riesen-Applaus für unser Tennis-Ass Dominic Thiem! Der Österreicher schlägt die spanische Nummer eins der Welt, Rafael Nadal und steht somit erstmals im Australian-Open-Halbfinale. Da trifft er auf den Deutschen Alexander Zverev.

Für Thiem ist es die erste Vorschlussrunde bei einem Major-Turnier abseits der French Open und das insgesamt fünfte Grand-Slam-Semifinale. Thiem hat zudem den fünften Erfolg im 14. Duell über Nadal gefeiert. Am Ende stand es: 7:6 (7/3) 7:6 (7/4) 4:6 7:6 (8/6).

Thiem tritt somit 23 Jahre später in die Fußstapfen von Muster, der 1989 und zuletzt 1997 im Halbfinale des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres gestanden ist. Er hat den Steirer allerdings mit nunmehr fünf Major-Semifinali (Muster vier) überboten. Gegen Zverev hat Thiem eine 6:2-Bilanz. Der 16-fache Turniersieger spielt gegen Zverev um sein drittes Major-Endspiel nach zuletzt zwei French-Open-Finali 2018 und 2019. Für das Halbfinale kassierte Thiem 1,04 Mio. Australische Dollar (638.428,48 Euro) brutto und 720 ATP-Zähler.

(mt/apa)

ABB2404 1

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona