Tierärzte warnen vor Blaualge

schilf see teich wasser 611

(31.07.2018) Bitte pass auf, wenn dein Hund gerne baden geht! Tierärzte warnen jetzt vor der gefährlichen Blaualge! Dabei handelt es sich um sogenannte Cyanobakterien, die aussehen wie Algen. Sie kommen vor allem in kleineren, stehenden Gewässern wie Tümpeln und Schwimmteichen vor. Wenn Hunde in das verseuchte Wasser springen oder es sogar trinken, kann das auch tödlich enden.

Tierärzte warnen vor Blaualge 1

Denn die Blaualgen schädigen das Nervensystem und die Leber des Hundes, sagt Tierarzt Andreas Hecht:

"Man erkennt die Blaualgen bereits mit freiem Auge, wenn im Wasser Schlieren sind, es sehr trüb und bläulich ist. Manchmal ist auch Schaum am Ufer zu sehen. Das alles sind Anzeichen für Blaualgen im Wasser. Die Hunde dürfen hier auf keinen Fall ins Wasser hinein."

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €