Tierärzte warnen vor Blaualge

(31.07.2018) Bitte pass auf, wenn dein Hund gerne baden geht! Tierärzte warnen jetzt vor der gefährlichen Blaualge! Dabei handelt es sich um sogenannte Cyanobakterien, die aussehen wie Algen. Sie kommen vor allem in kleineren, stehenden Gewässern wie Tümpeln und Schwimmteichen vor. Wenn Hunde in das verseuchte Wasser springen oder es sogar trinken, kann das auch tödlich enden.

Tierärzte warnen vor Blaualge 1

Denn die Blaualgen schädigen das Nervensystem und die Leber des Hundes, sagt Tierarzt Andreas Hecht:

"Man erkennt die Blaualgen bereits mit freiem Auge, wenn im Wasser Schlieren sind, es sehr trüb und bläulich ist. Manchmal ist auch Schaum am Ufer zu sehen. Das alles sind Anzeichen für Blaualgen im Wasser. Die Hunde dürfen hier auf keinen Fall ins Wasser hinein."

Zwei Gesichter?

Madonnas Gesicht: mach neu

Bankomat-Sprengung in Kärnten

Weiter keine Spur von Tätern

Klappt 1-m-Abstand im Becken?

Hitze: CoV-Härtetest für Bäder

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden