Tierfreundliche Weihnachten

Feuer, Glas & Lametta tabu

(21.12.2021) Haustierbesitzer sollten zu Weihnachten bitte auf echte Kerzen verzichten. Dazu raten jetzt die heimischen Tierschützer. Immer wieder passiert es, dass Hund und Katze brennende Kerzen umstoßen oder sich daran selbst verbrennen.

Auch Weihnachtsschmuck aus Glas sollte man möglichst nicht verwenden, da dieser sehr zerbrechlich ist und sich die Vierbeiner an den Scherben verletzen können, warnt Johanna Stadler von der "Pfotenhilfe":
"Bitte auch Hände weg von Lametta. Wir hören immer wieder von Notoperationen bei Katzen, da diese Lametta im Darm hatten und sie dadurch keinen Kot mehr absetzen konnten. Also bitte wirklich aufpassen, womit man sein Zuhause schmückt."

(mc)

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?