Tierischer Fund

Schlange im Müll entsorgt

In Bönen im deutschen Bundesland Nordrhein Westfalen hat ein Mann eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Eigentlich wollte er nur seinen Hausmüll entsorgen, als er plötzlich zwischen der Tonnenwand und dem ganzen Müll eine Schlange entdeckt. Der Mann hat völlig richtig reagiert und gleich die Polizei alarmiert, diese wiederum hat einen Schlangenexperten zu Hilfe gezogen.

Schnell wurde die Schlange als völlig harmlose Königspython identifiziert. Das Tier wurde einem Reptilienexperten übergeben. Der Python soll es mittlerweile wieder besser gehen. Die Polizei sucht jetzt nach dem Besitzer, der das Tier vermutlich so loswerden wollte.

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall