Tierquäler zieht Katze Krallen

Katze Pfote611

(25.09.2018) Fahndung nach einem irren Tierquäler in Kärnten. Ein Unbekannter hat in Moosburg im Bezirk Klagenfurt-Land einer Katze die Krallen bei vollem Bewusstsein aus den Pfoten gezogen. Die 39-jährige Katzenbesitzerin hat das schwerverletzte Tier zum Tierarzt gebracht.

Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten:
“Im Zuge der Erhebungen haben die Beamten dann auch noch eine zweite verletzte Katze gefunden. Es könnte sich um denselben Täter handeln. Wir bitten die Bevölkerung um Hinweise. Sollte jemand etwas gesehen haben, bitte mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 059133 / 2112 in Verbindung setzen.“

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer