Tierquäler zieht Katze Krallen

Katze Pfote611

Fahndung nach einem irren Tierquäler in Kärnten. Ein Unbekannter hat in Moosburg im Bezirk Klagenfurt-Land einer Katze die Krallen bei vollem Bewusstsein aus den Pfoten gezogen. Die 39-jährige Katzenbesitzerin hat das schwerverletzte Tier zum Tierarzt gebracht.

Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten:
“Im Zuge der Erhebungen haben die Beamten dann auch noch eine zweite verletzte Katze gefunden. Es könnte sich um denselben Täter handeln. Wir bitten die Bevölkerung um Hinweise. Sollte jemand etwas gesehen haben, bitte mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 059133 / 2112 in Verbindung setzen.“

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!