Tierquälerei: Delfin mit T-Shirt

(02.02.2017) Welche Irren ziehen bloß einem Delfin ein T-Shirt an? Ein unfassbarer Fall von Tierquälerei sorgt im Netz für Entsetzen. Vor der Westküste Australiens ist ein Delfin fotografiert worden, der in einem T-Shirt feststeckt. Das Pic wird gerade oft im Social Web geteilt. Experten halten es für unwahrscheinlich, dass das Tier durch Zufall so in das Shirt geschwommen ist. Es muss jemand nachgeholfen haben.

Jetzt wird fieberhaft nach dem Delfin gesucht. Denn das T-Shirt ist für ihn lebensgefährlich.

WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“Leider ist die Gefahr sehr groß, dass das Shirt das Atemloch verstopft und der Delfin dadurch erstickt. Er kann natürlich auch in seiner Bewegung eingeschränkt sein, dadurch fällt ihm die Nahrungssuche schwer. Im schlimmsten Fall verhungert er dann.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot