Tierquälerei: Delfin mit T-Shirt

Delfin1

Welche Irren ziehen bloß einem Delfin ein T-Shirt an? Ein unfassbarer Fall von Tierquälerei sorgt im Netz für Entsetzen. Vor der Westküste Australiens ist ein Delfin fotografiert worden, der in einem T-Shirt feststeckt. Das Pic wird gerade oft im Social Web geteilt. Experten halten es für unwahrscheinlich, dass das Tier durch Zufall so in das Shirt geschwommen ist. Es muss jemand nachgeholfen haben.

Jetzt wird fieberhaft nach dem Delfin gesucht. Denn das T-Shirt ist für ihn lebensgefährlich.

WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“Leider ist die Gefahr sehr groß, dass das Shirt das Atemloch verstopft und der Delfin dadurch erstickt. Er kann natürlich auch in seiner Bewegung eingeschränkt sein, dadurch fällt ihm die Nahrungssuche schwer. Im schlimmsten Fall verhungert er dann.“

Pinke Schafe am Festival

Heftige Kritik an Werbeaktion

Hat Arzt 95 Kinder missbraucht?

Schwere Missbrauchsvorwürfe

iOS 12.4: Sicherheits-Update

Gefährliche Lücke behoben

NÖ: 14-Jähriger tötet Mutter

schreckliche Bluttat!

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!