Tiffany wirbt mit schwulen Männern

(18.01.2015) Luxus-Juwelier ‚Tiffany‘ wirbt jetzt mit einem homosexuellen Pärchen für Verlobungsringe. Auf den neuen Plakaten sind zwei Männer zu sehen, die auf einer Treppe sitzen und sich innig in die Augen schauen. Darunter steht ‚Will You‘.

Die Kampagne wirkt noch authentischer, weil die Männermodels wirklich homosexuell sind. Mit der Kampagne wirbt Tiffany erstmals mit einem gleichgeschlechtlichen Liebespaar und sorgt für Furore. Tiffany tritt damit gegen Rassismus und für Gleichstellung auf.

Trotzdem ist es ein PR-Schachzug, so Style-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
“Das die das nicht aus Selbstlosigkeit tun, ist auch klar. Natürlich wollen sie damit ihre Zielgruppe auch vergrößern. Aber wenn man damit diese beiden Dinge verbinden kann, warum nicht. Ich finde die Kampagne auch ästhetisch sehr gut gemacht und ich glaube auch, dass Tiffany damit überwiegend positive Resonanz erhalten wird.“

Miley Cyrus hat die Kampagne bereits auf Twitter angepriesen - schau's dir an und teile diese Geschichte mit deinen Freunden!

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt