TikToker entdecken Leiche

Grausames Video offline

(27.08.2020) TikTok hat das grausame Video endlich entfernt! Teenies haben Ende Juni einen Koffer voller Leichenteile gefunden – bis jetzt ist der Clip auf der App zu sehen gewesen.

„Randonauting“ ist ein neuer Social-Media-Trend in den USA: Eine App erstellt zufällig generierte Koordinaten in der Nähe der Nutzer, diese wandern dorthin und sehen sich den mysteriösen Ort aus der App an.

TikTok-Teenies aus Seattle haben Ende Juni dabei einen Koffer mit menschlichen Überresten gefunden und einen mysteriösen Kriminalfall aufgedeckt.

Die Polizei hat am Strand noch weitere Plastiksäcke mit Leichenteilen entdeckt und die Überreste als jene eines jungen Paares identifiziert. Eine Frau im Alter von 36 Jahren und ihr 27-jähriger Freund waren erschossen worden, die Leichen hatte der Täter zerstückelt, in zwei Koffer gepackt und offenbar versenkt.

Letzte Woche ist der Vermieter des Paares verhaftet worden. Ihm wird zweifacher Mord vorgeworfen, nachdem er zuvor einen heftigen Streit um nicht geleistete Mietzahlungen mit dem Paar gehabt und deren Auszug gefordert haben soll. Der Vermieter ist der Polizei bereits bekannt gewesen. Im September soll offiziell Anklage erhoben werden.

(mt)

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival