Bumble: Das feministische Tinder?

(29.02.2016) Eine Dating-App für Feministinnen? Die neue App Bumble hat viele Parallelen zu ihrem großem Bruder Tinder, aber auch ein paar zusätzliche Features, die hauptsächlich dem Schutz der Ladys dienen.

Wie bei Tinder kannst du deine möglichen Chat- und Flirtpartner durch Swipen entweder liken - und auf eine Connection hoffen - oder verschwinden lassen.

Nimmt die Frau innerhalb von 24 Stunden nach einem Boom nicht Kontakt auf, verschwindet die Connection wieder. Beginnt sie jedoch einen Chat, hat der Mann wiederum 24 Stunden Zeit zu antworten.

Das ist insofern gut, dass Frauen, die aus Versehen einen Typen liken, nicht direkt mit einer Message-Flut überhäuft werden.

Finden wir gut, oder?

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt