Tirol: Alkolenkerin crasht Mauer!

(27.09.2016) Alko-Crash gegen eine Hausmauer. Im Tiroler Scheffau fährt eine 21-jährige schwer betrunken mit ihrem Auto in Richtung Hintersteinersee. Sie kommt von der Fahrbahn ab. Warum ist unklar. Dann knallt sie über den Gehsteig gegen eine Mauer. Heftig: Sie chauffiert betrunken einen 19-jährigen Freund. Die beiden werden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Hubert Rauth von der Tiroler-Krone:
"Ein Alkohol-Test hat sogar mehr als 1.5 Promille bei der Frau gegeben. Da droht ihr sicher eine saftige Strafe. Die Lenkerin und der Beifahrer sind erheblich verletzt worden. Das Auto ist ein Totalschaden. Auch die Hausmauer ist erheblich beschädigt worden."

Die ganze Story gibt’s auch in der heutigen Tiroler-Krone und auf krone.at

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz