Tirol: Alkolenkerin crasht Mauer!

(27.09.2016) Alko-Crash gegen eine Hausmauer. Im Tiroler Scheffau fährt eine 21-jährige schwer betrunken mit ihrem Auto in Richtung Hintersteinersee. Sie kommt von der Fahrbahn ab. Warum ist unklar. Dann knallt sie über den Gehsteig gegen eine Mauer. Heftig: Sie chauffiert betrunken einen 19-jährigen Freund. Die beiden werden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Hubert Rauth von der Tiroler-Krone:
"Ein Alkohol-Test hat sogar mehr als 1.5 Promille bei der Frau gegeben. Da droht ihr sicher eine saftige Strafe. Die Lenkerin und der Beifahrer sind erheblich verletzt worden. Das Auto ist ein Totalschaden. Auch die Hausmauer ist erheblich beschädigt worden."

Die ganze Story gibt’s auch in der heutigen Tiroler-Krone und auf krone.at

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?

TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

Fake-Entführung vor Hochzeit

Da traut sich wer nicht

Love Scam: 40.000 € futsch

Steirerin böse geprellt

Wohin mit der Pizzaschachtel?

Falsche Entsorgung wird teuer!