Tirol: Details nach Entführung

Spuren führen in Drogenszene

(08.11.2019) Nach der Entführung inklusive einer Bombendrohung in Kufstein laufen die Ermittlungen weiterhin auf Hochtouren. Drei Personen sollen ja gestern Früh einen Mann entführt und sich im Anschluss eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert haben. Bei der Verhaftung hat dann auch noch einer der Insassen eine Bombendrohung ausgesprochen. Inzwischen ist klar: Bei den Entführern handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.

Und die Spuren führen in die Drogenszene, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Alle vier Personen sollen aus dem Suchtgift-Milieu stammen. Ob es da möglicherweise um Geldschulden oder unterschlagene Drogen geht, ist bisher aber noch unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Spezial-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft

Ausgetrockneter US-Stausee

Menschliche Überreste freigelegt

Ukraine Update!

Schwere Kämpfe im Osten

++Stromausfall in Tirol++

Großraum Innsbruck

Gefährdet Covid das Tierreich?

Vor allem Großkatzen betroffen

Eiswürfel wird zum Luxus

Bars am Rande der Verzweiflung