Tirol: Details nach Entführung

Spuren führen in Drogenszene

(08.11.2019) Nach der Entführung inklusive einer Bombendrohung in Kufstein laufen die Ermittlungen weiterhin auf Hochtouren. Drei Personen sollen ja gestern Früh einen Mann entführt und sich im Anschluss eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert haben. Bei der Verhaftung hat dann auch noch einer der Insassen eine Bombendrohung ausgesprochen. Inzwischen ist klar: Bei den Entführern handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.

Und die Spuren führen in die Drogenszene, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Alle vier Personen sollen aus dem Suchtgift-Milieu stammen. Ob es da möglicherweise um Geldschulden oder unterschlagene Drogen geht, ist bisher aber noch unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter

Gepard: In-vitro-Fertilisation

Medizinisches Wunder

Zigaretten: 10 € pro Packung?

Verbot wirkt, Preis zu niedrig

Corona-Verdacht in Wien

negativ getestet

FAQ: Coronavirus

Hier alle wichtigen Details

Corona-Verdacht in Kärnten

Urlauberin (56) gestorben