Tirol: Details nach Entführung

Spuren führen in Drogenszene

(08.11.2019) Nach der Entführung inklusive einer Bombendrohung in Kufstein laufen die Ermittlungen weiterhin auf Hochtouren. Drei Personen sollen ja gestern Früh einen Mann entführt und sich im Anschluss eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert haben. Bei der Verhaftung hat dann auch noch einer der Insassen eine Bombendrohung ausgesprochen. Inzwischen ist klar: Bei den Entführern handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.

Und die Spuren führen in die Drogenszene, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Alle vier Personen sollen aus dem Suchtgift-Milieu stammen. Ob es da möglicherweise um Geldschulden oder unterschlagene Drogen geht, ist bisher aber noch unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler

CoV-Krise trifft Frauen härter

Mehr Arbeitslosigkeit & Stress

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf