Tirol: Details nach Entführung

Spuren führen in Drogenszene

(08.11.2019) Nach der Entführung inklusive einer Bombendrohung in Kufstein laufen die Ermittlungen weiterhin auf Hochtouren. Drei Personen sollen ja gestern Früh einen Mann entführt und sich im Anschluss eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert haben. Bei der Verhaftung hat dann auch noch einer der Insassen eine Bombendrohung ausgesprochen. Inzwischen ist klar: Bei den Entführern handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.

Und die Spuren führen in die Drogenszene, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Alle vier Personen sollen aus dem Suchtgift-Milieu stammen. Ob es da möglicherweise um Geldschulden oder unterschlagene Drogen geht, ist bisher aber noch unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Nach teuerster Scheidung

Bezos-Ex trennt sich wieder

Wegen "Geschäft" ihres Hundes

Frauchen landet im Spital

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik