Tirol: Im Inn vermisster Bursche tot

(23.06.2015) Traurige Gewissheit in Tirol: Der 19-Jährige, der im Inn vermisst wurde, ist tot gefunden worden. Mehrere Freunde sind ja Anfang Juni in Roppen in den Fluss gesprungen. Zwei 19-Jährige hat die Strömung mit in den Tod gerissen. Eine Leiche ist bereits vor Tagen gefunden worden. Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Der zweite 19-Jährige ist dann eben nicht gefunden worden. Jetzt hat man ihn aber am Inn entdeckt. Es hat sich herausgestellt, dass es sich um den vermissten 19-Jährigen handelt."

Die ganze Story liest du heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €