Tirol: Im Inn vermisster Bursche tot

(23.06.2015) Traurige Gewissheit in Tirol: Der 19-Jährige, der im Inn vermisst wurde, ist tot gefunden worden. Mehrere Freunde sind ja Anfang Juni in Roppen in den Fluss gesprungen. Zwei 19-Jährige hat die Strömung mit in den Tod gerissen. Eine Leiche ist bereits vor Tagen gefunden worden. Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Der zweite 19-Jährige ist dann eben nicht gefunden worden. Jetzt hat man ihn aber am Inn entdeckt. Es hat sich herausgestellt, dass es sich um den vermissten 19-Jährigen handelt."

Die ganze Story liest du heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Sieg für Österreich!

Achtelfinale!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen