Tirol: Im Inn vermisster Bursche tot

(23.06.2015) Traurige Gewissheit in Tirol: Der 19-Jährige, der im Inn vermisst wurde, ist tot gefunden worden. Mehrere Freunde sind ja Anfang Juni in Roppen in den Fluss gesprungen. Zwei 19-Jährige hat die Strömung mit in den Tod gerissen. Eine Leiche ist bereits vor Tagen gefunden worden. Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Der zweite 19-Jährige ist dann eben nicht gefunden worden. Jetzt hat man ihn aber am Inn entdeckt. Es hat sich herausgestellt, dass es sich um den vermissten 19-Jährigen handelt."

Die ganze Story liest du heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg