Tirol: Macheten-Attacke!

19-Jähriger schwer verletzt

Heftiger Angriff in Innsbruck! Ein 19-jähriger Marokkaner ist gestern Abend von einem 31-jährigen Landsmann mit einer Machete attackiert und schwer verletzt worden. Der Angreifer soll sechs bis sieben Mal versucht haben, sein Opfer im Bereich des Oberschenkels und Gesichts zu treffen. Der 19-Jährige wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Christian Viehweider von der Tiroler Polizei: „Wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar. Laut Beteiligten soll das aus unerklärlichem Grund beziehungsweise ohne ein erkennbares Motiv passiert sein.“

Von dem mutmaßlichen Täter fehlt noch jede Spur.

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall