Tirol: Macheten-Attacke!

19-Jähriger schwer verletzt

(08.08.2019) Heftiger Angriff in Innsbruck! Ein 19-jähriger Marokkaner ist gestern Abend von einem 31-jährigen Landsmann mit einer Machete attackiert und schwer verletzt worden. Der Angreifer soll sechs bis sieben Mal versucht haben, sein Opfer im Bereich des Oberschenkels und Gesichts zu treffen. Der 19-Jährige wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Christian Viehweider von der Tiroler Polizei: „Wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar. Laut Beteiligten soll das aus unerklärlichem Grund beziehungsweise ohne ein erkennbares Motiv passiert sein.“

Von dem mutmaßlichen Täter fehlt noch jede Spur.

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?