Tirol: Macheten-Attacke!

19-Jähriger schwer verletzt

(08.08.2019) Heftiger Angriff in Innsbruck! Ein 19-jähriger Marokkaner ist gestern Abend von einem 31-jährigen Landsmann mit einer Machete attackiert und schwer verletzt worden. Der Angreifer soll sechs bis sieben Mal versucht haben, sein Opfer im Bereich des Oberschenkels und Gesichts zu treffen. Der 19-Jährige wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Christian Viehweider von der Tiroler Polizei: „Wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar. Laut Beteiligten soll das aus unerklärlichem Grund beziehungsweise ohne ein erkennbares Motiv passiert sein.“

Von dem mutmaßlichen Täter fehlt noch jede Spur.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?