Tirol: Phantombild nach Raubüberfall

(18.02.2014) Nach dem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter in Tirol, ist die Polizei ein kleines Stück weitergekommen. Von einem der drei mutmaßlichen Täter liegt jetzt ein Phantombild vor.

Ermittlungsleiter Christoph Hundertpfund vom Landeskriminalamt Tirol:
"Der Mann soll eine sportliche, kräftige Statur haben. Besonders auffallend sind seine fast zusammengewachsenen Augenbrauen. Der Mann spricht Tiroler Dialekt. Wer glaubt, dass er ihn gesehen hat, soll sich an die nächste Polizeidienststelle wenden."

Gemeinsam mit zwei Komplizen soll er als Polizist verkleidet auf der Inntalautobahn bei Hall einen Geldtransporter ausgeraubt haben.

Historischer EM-Sieg

Österreich feiert 3:1

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!