Tirol: Schlägerei nach WM-Match

(13.06.2014) Gekickt wird in Brasilien, geschlägert in Österreich! Wilde Szenen haben sich in der Nacht in Innsbruck unmittelbar nach dem WM-Auftaktmatch abgespielt. In der Nähe eines Public-Viewing-Bereichs geraten zwei Fan-Gruppen aneinander. Die einen tragen Kroatien-Shirts, die anderen Brasilien-Trikots. Nach einem heftigen Wortwechsel eskaliert die Situation.

Johannes Erlsbacher von der Polizei Innsbruck:
“Einer der Kroatien-Fans hat einem Mann im Brasilien-Trikot einen heftigen Kopfstoß ins Gesicht versetzt. Dann soll er auch noch auf das Opfer eingetreten haben. Der Mann ist dabei schwer verletzt worden. Wir haben den Täter aber schnell ausforschen können.“

Blick hinter Tapetentür!

Video: Was steckt dahinter?

Stress macht Haare grau

Stresshormone killen Farbe

Coronavirus:

Verdachtsfall in Klagenfurt!

Frau erstickt an Kuchen

Wettessen in Australien

Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

Erstes weibliches Eis!

Twinni bekommt eine Schwester

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet