Tirol: Sturm legt Gondel lahm

Bange Stunden für 21 Menschen in Tirol! Sie sind gestern Nachmittag in Seilbahngondeln der Venetbahn festgesessen. Wegen starker Windböen ist ein Tragseil der Bahn aus der Verankerung gesprungen und die Bahn wurde automatisch abgeschaltet. Die Bergung der Eingeschlossenen war recht aufwändig, so Stefan Maresch vom Bezirkspolizeikommando Landeck:

"Infolge des Sturms war auch der Zufahrtsweg, es handelt sich dabei um eine Forststraße zur sogenannten 'Höll', mit mehreren Bäumen verlegt und die mussten erst entfernt werden."

Dann konnten die Einsatzkräfte jedoch zu den Eingeschlossenen vordringen und alle unverletzt retten.

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Explosion in Wien!

1 Person tot!

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag