Tirol: Sturm legt Gondel lahm

Bange Stunden für 21 Menschen in Tirol! Sie sind gestern Nachmittag in Seilbahngondeln der Venetbahn festgesessen. Wegen starker Windböen ist ein Tragseil der Bahn aus der Verankerung gesprungen und die Bahn wurde automatisch abgeschaltet. Die Bergung der Eingeschlossenen war recht aufwändig, so Stefan Maresch vom Bezirkspolizeikommando Landeck:

"Infolge des Sturms war auch der Zufahrtsweg, es handelt sich dabei um eine Forststraße zur sogenannten 'Höll', mit mehreren Bäumen verlegt und die mussten erst entfernt werden."

Dann konnten die Einsatzkräfte jedoch zu den Eingeschlossenen vordringen und alle unverletzt retten.

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien

Venedig total überschwemmt

Bilder sorgen für Entsetzen

Schneechaos!

Im Westen Österreichs

Gretas "Segel-Gemeinschaft"

YouTuber nehmen sie mit