Tirol: Sturm legt Gondel lahm

Bange Stunden für 21 Menschen in Tirol! Sie sind gestern Nachmittag in Seilbahngondeln der Venetbahn festgesessen. Wegen starker Windböen ist ein Tragseil der Bahn aus der Verankerung gesprungen und die Bahn wurde automatisch abgeschaltet. Die Bergung der Eingeschlossenen war recht aufwändig, so Stefan Maresch vom Bezirkspolizeikommando Landeck:

"Infolge des Sturms war auch der Zufahrtsweg, es handelt sich dabei um eine Forststraße zur sogenannten 'Höll', mit mehreren Bäumen verlegt und die mussten erst entfernt werden."

Dann konnten die Einsatzkräfte jedoch zu den Eingeschlossenen vordringen und alle unverletzt retten.

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet